Intensives Kilbiwochenende

Schon beinahe ein Monat ist vergangen, seitdem die Kirchenmusik Escholzmatt ein Kilbiwochenende mit «Fyrabebier», Musikantentreffen und der traditionellen Dorfkilbi durchgeführt hat.

Eingeläutet wurde das Kilbiwochenende mit dem «Fyrabebier». Viele packten die Gelegenheit und liessen sich nach Arbeitsende ein «Waldfest» oder ein «heisses Wädli» servieren.

Am Samstag fand erstmals ein Musikantentreffen der Blasmusikvereine der Gemeinde Escholzmatt-Marbach statt. Die Musikantinnen und Musikanten genossen es sichtlich, einen gemütlichen Abend unter ihresgleichen zu verbringen und den wohltuenden Blasmusikklängen zu lauschen.

Am Sonntag fand schliesslich die traditionelle Dorfkilbi statt. Am Vormittag wurde der Gottesdienst musikalisch von der Kirchenmusik umrahmt, bevor auf dem Schulhausplatz ein Ständli geboten wurde. Anschliessend liessen sich die Kilbigängerinnen und -gänger von der Festwirtschaft verwöhnen und versuchten ihr Glück an den verschiedenen Kilbiständen, dem Kuhfladenbingo oder dem Zwirbelet. Auch die Kleinsten hatten ihren Spass an den verschiedenen Spielen der Kinderkilbi.

Kirchenmusik Escholzmatt
Postfach 30
6182 Escholzmatt